Sonnen

6900gelb 5600a

Medizinische Studien

„UV wirkt dem Mangel an Vitamin D entgegen. Das fördert nicht nur das Knochenwachstum. Langjährige Forschungen belegen: Vitamin D-wirksame Bestrahlung mit ultraviolettem Licht verbessert die Kreislaufzirkulation, klinisch erkennbar sogar bei Herzpatienten. Es darf von einer herzschützenden Wirkung (auch Infarktschutz) ausgegangen werden.“

Universitätsklinik Benjamin Franklin, Freie Universität Berlin

„(…) in ausreichender Intensität ist das Sonnenhormon Vitamin D3 ein wesentlicher Faktor in der Abwehr von Krebserkrankungen des Organismus oder von Störungen des Herz-Kreislauf-Systems.“

University of Boston, Prof. Michael Hollick (2000)

„Neuere Untersuchungen zeigen: Licht kann auch über die Haut aufgenommen werden. Zum Beispiel wurden Testpersonen, deren Augen verbunden waren, im Bereich der Kniekehlen bestrahlt. Je mehr Licht sie tankten, umso besser wurde ihre Stimmung. Daraus wird abgeleitet: Auch auf der Sonnenbank kann das Gemüt aufgehellt werden.“

Schlafmedizinisches Zentrum der Universitätsklinik Regensburg, Privatdozent Psychologe Dr. Jürgen Zulley

„Künstliche UV-Strahlen steigern nach zwei bis drei Solariumbesuchen pro Woche die Produktion von Testosteron und Östrogen.“

Cold Spring Harbor Laboratory (2000)